Xbox

Hat sich die XBOX SERIES S gelohnt? (2022)

Rate this post

#XboxSeriesS #Gamepass
Lohnt sich Xbox Series S? Lohnt sich der Gamepass? Wie empfinde ich den Unterschied von Xbox Series X und Xbox Series S? Lohnt sich der Gamepass und die Xbox Series S für Kinder?
Diese ganzen Fragen schwirren schon seit einiger Zeit durch meinen Kopf.
Ich habe die Xbox Series S bereits seit gut einem Jahr und wollte mal meine Erfahrungen mit dieser Microsoft Konsole mit euch teilen.
Ob sie eingestaubt ist? Ob ich mit ihr überhaupt was zum Spielen gefunden habe?
Das alles und viel mehr in diesem Video.

Ich streame immer Dienstags, Donnerstags und Samstags auf Twitch.
Komm mich doch mal besuchen. 🙂
TwitchTV: http://de.twitch.tv/yetivin

Social Media |
Instagram: https://www.instagram.com/yetivin_/
Twitter : http://twitter.com/#!/YetiVin
Facebook : https://www.facebook.com/YetiVinYT
TwitchTV: http://de.twitch.tv/yetivin

Ein kleines Trinkgeld per PayPal da lassen?
https://youtube.streamlabs.com/yetivin

Timecodes:
0:00 Intro
1:03 Mein Jahr Xbox Series S
2:34 Warum die Xbox Series S
8:17 Hat sich die Konsole gelohnt?
12:13 Auch was für Kinder?
15:06 Und was jetzt?

source

Related Articles

30 Comments

  1. Wie findet ihr die Xbox Series S? Sind die technischen Aspekte für euch entscheidend? Und was sagt ihr zum Gamepass?

  2. Ich Bleibe PlayStation treu und ich schwöre die machen jetzt ps plus mit ps Now zusammen und dann gucken die x Box Gamer wieder

  3. Nach mehreren gescheiterten Versuchen eine PS5 zu ergattern habe ich mich spontan dazu entschlossen der Series S eine Chance zu geben…nach Jahren mit PS3 und PS4pro. Was soll ich sagen? Ich bin absolut begeistert, sowohl von gamepass als auch der unkomplizierten Bedienung. Hinzu kommt ein weiterer Grund: da ich gerne alte Spiele nochmal anzocke, ist die Abwärtskompatibiltät einfach ein Traum. So habe ich Risen 1, Max Payne 1/2 und andere Games nach Ewigkeiten nochmal zocken können. Ob ich mir die PS5 noch besorge steht in den Sternen, evtl kommt das bei einer Pro Version in Frage.

  4. Da du mich ja damals unter meinem Kommentar zum Kauf beraten hast hab ich mir vor 4 Wochen auch eine series s geholt und bin sehr überzeugt es ist meine erste xbox ( bin nintendo kind ) trotzdem kann ich geile spiele die ich früher verpasst hab als kleines kind jetzt nachholen wegen backwoards compatibility. Mit der Grafik Leistung bin ich auch sehr zufrieden ich spiele auf einem 43'' kleinen 4k Fernseher ( leider keine 120fps ) und es sieht klasse aus die meisten Spiele laufen zwar nur in 1080p was hichskaliert wird aber wenn man keinen direkten Vergleich merkt man das zwar schon aber nicht sehr hart bei aktivem gamplay. Ich spiele vorallem forza horizon 5 gern welches ich mittlerweile zwar im Performance Mode spiele (1080/60) das auch hervorragend aussieht hatte aber davor ne ganze weile in Qualitäts Modus gezockt (1440/30) der sogar in 1440p läuft und wow sieht das gut aus. (Kleiner Tipp spielt im Qualitäts Modus weil man merkt die 30fps nicht so Hard außer man spielt danach ne zeit lang mit 60 und will dann zurück also wer einmal Performance spielt kommt nicht mehr von weg). Natürlich sind die ladezeiten auch eine tolle Sache die bei xbox 360 spielen in meinem Beispiel: (Lego star wars 2 the original trilogie) quasi nicht vorhanden sind und auch bei modernen top Titeln wie forza horizon 5 nur 10-20 Sekunden gehen ( das beim Spiel Start ohne Quick Resume ). Dann gibt's ja auch noch quick resume ein Feature was garnicht mehr wegzudenken ist für mich ich tue nie ein spiel beendet einfach Konsole ausmachen am nächsten tag wieder anmachen und in wenigen Sekunden bin ich da wo ich aufhörte. Ansonsten natürlich noch die Größe der Konsole, der controller etc. Das wars soweit von meinen positiven aspekten die wirklich gut sind.

  5. Ich hatte noch nie eine X-Box… Trotzdem bin ich jetzt seit 1-2 Monaten absoluter Fan vom X-Box Game Pass für PC! Ich werde weiterhin Spiele auf Steam oder auf PS5/Switch kaufen, wenn sie mir gefallen, aber mit den Spielen im Game Pass hab ich so viel unverbindlichen Spaß und muss mich nicht ärgern, wenn mir ein Spiel nicht gefällt. Dann wird es einfach deinstalliert und vergessen. Ich bin auch kein großer Fan von Rennspielen aber ich hab mir trotzdem mal Forza Horizon 5 angeguckt und muss sagen… Es ist noch immer nichts für mich! Aber zumindest bin ich mir jetzt sicher und hab für die Erfahrung keinen Cent ausgegeben ^^ Dafür hat mir ManEater sehr gefallen und ich werde jetzt auch noch mal Nier Automata und Prey anzocken, obwohl die eigentlich auch nicht so mein Ding sind.

    Auf der anderen Seite muss ich aber auch sagen, dass ich sehr kauffaul werde. Ich habe Outer Wilds, Hades, Ori 1+2, Dragon Quest 11 und Superliminal nachgeholt. Alle Spiele waren auf meiner Steam Wishlist und stehen da noch immer drauf. Allerdings muss ich mir zugestehen, dass ich nicht alle kaufen kann, nur um sie zu "besitzen" und die Studios zu unterstützen. Ich würde es gerne – nur war der Grund warum ich mir den Game Pass geholt habe, weil ich nicht genug Geld habe um mir ALLES kaufen zu können. Je mehr Spiele ich so durchzocke, desto größer wird mein schlechtes Gewissen… Eigentlich völlig unbegründet, weil die Spiele ja im Game Pass sind um eine breite Masse an Core UND Casual Gamer an sich binden zu können.

    Werde ich mir jetzt noch eine X-Box kaufen? Meine Antwort ist ganz klar – nein. Die Vorteile, die du genannt hast sind zwar nachvollziehbar, aber ich bin schon immer ein PC-Kind gewesen und spiele auf PS5 und Switch nur die Exklusivtitel. Gäbe es die auch auf dem PC, würden die Konsolen verstauben oder wie der Game Boy neben der Toilette liegen im Falle der Switch… Traurig aber wahr!

  6. Eine frage: Ab wieviel Jahren könnte ein Junge playstation spielen, mein Boy wird bald 7 Jahre alt? Fussball, rennspiele oder Kinderspiele natürlich. Bin mir da nicht so sicher.

  7. Ich bin da genau denselben Weg wie du gegangen mit der Series S und bereue nix. Ich hatte vorher die One, die aber auch lange Staubfänger war. Die habe ich dann verkauft und mir anschließend die S geholt. Und plötzlich ist meine Spieldauer gestiegen. Die Ps5 ist zwar meine Hauptkonsole und ich sammle gerne die Spiele die ich besonders mag physisch dafür an. Auf der anderen Seite ist die Xbox eine Ideale Ergänzung. Viele Spiele kann ich damit spielen die ich mir sonst nie gekauft hätte. Auch die Abwärtskompabilität ist eine Top Sache für mich. Habe habe ich mir schon viele ältere Games dafür geholt. Selbst Grafik oder Performance Upgrades und eben schnellere Ladezeiten machen das viel angenehmer. Und dabei kann ich gemütlich auf dem Sofa sitzen.

    Dazu kommt halt, dass Xbox noch nicht so richtig Spieletechnisch losgelegt hat. Man habe ich bock auf ein Stalker 2 zB. Sämtliche Bethesda Studios oder ein Obsidian, Rare etc etc sind ja alle dran aktuell. Dieses Jahr wird nicht viel kommen Glaube ich aber ab nächstem Jahr wird es spannend.

    Achso und spiel endlich Narita Boy (audiovisuell der Shit) und vorallem Outer Wilds (Nr 1 Lieblingsspiel meinerseits) 😀 die sind beide im Gamepass.

  8. YetiWin, hast du schon Outer Wilds gespielt? Ist jetzt (wieder) im Gamepass und ist definitiv eines der beste Spiele der letzten Jahre.

  9. Ich liebe die xbox series s und bin froh das ich sie mir gekauft habe .Besitze zusätzlich aber noch eine xbox one x Spiele damit auch noch. Xbox macht so Spaß. Tolles Video

  10. Hab mir gerade die Series S gebraucht für 200 gekauft + Gamepass Ultimate für 2 Jahre für 70 Euro über türkischen vpn. Besser geht nicht. Und andere kaufen sich ne 3070 für 1000 Euro ??

  11. Und wie gut kommst du mit den begrenzten Speicher klar oder hast du immer nur eine Hand voll Spiele installiert die du auch aktuell spielst?

    Ich hab eine Series X als Hauptkonsole. Ich habe vor mir im Laufe des Jahres noch eine Series S als Wohnzimmer Konsole zu kaufen und du so die One S All-Digital zu ersetzen.

  12. Moin, Top Video von Dir wie immer ???Ich habe mir Weihnachten eine X Box X gekauft mit dem Game Pass Ultimate.Bin seid über 20Jahren Playstation Fan und Spieler.Habe bis heute aber keine PS5 mit Laufwerk bekommen,daher also Xbox und ich habe es nicht bereut. Habe sie zwar erst einen Monat,aber alles Super.Die X Box S ist mit 260Euro im Gegensatz zur PS5Digital mit 400Euro sehr günstig!! Leider habe ich den PS5 Controller noch nicht in den Händen gehabt ??Ich habe den Kauf nicht bereut..Im Sommer werde ich mir die SSD für die Xbox kaufen,die ich mit ca.230Euro für 1TB als unverschämt überteuert finde.Beste Grüße Markus ??

  13. Wenn Du nen 2. Controller brauchst vielleicht ein Tipp: der Pro Controller ist leiser (aber auch teurer ?).

    Der nächste Kritikpunkt ist für mich nicht etwa die Leistung, sondern der Speicher der Konsole. Grade mit GamePass und Spielen wie FH5 oder Halo is der halt recht schnell gefüllt. Eine Speicher-Erweiterung lohnt sich deshalb durchaus. Vor allem wenn man z.B. series x und s hat zum "umziehen" oder immer verfügbar haben.

  14. Ich werde mir auch eine Series S holen, aber eher weil man Sie wohl zur Ultimativen Emulationskonsole machen kann. Beim Game Pass warte ich lieber noch drauf das ich die Spiele Streamen kann ohne eine Konsole. Aber als Mainkonsole würde ich mir die niemals zulegen.

  15. Wenn man keine X bekommt greift man zur S. Und bin kein bisschen enttäuscht worden bis jetzt, einzige Schwachstelle ist die Speichererweiterung. Damit holt sich MS unnötige schlechte Stimmen.

  16. Ich wollte in dieser Generation eigentlich nur die PS5 Kaufen da meine ONE nur verstaubt und mir die exklusiven Spiele bei Sony besser gefallen. Hab aber immer schon mit dem Gamepass geliebäugelt.

    Da ich aber bisher vergeblich auf die PS5 warte habe ich mir nach dem Kauf von Blizzard die S geholt und liebe sie. Sie ist einfach perfekt um den Gamepass zu nutzen, hat einen Tollen Preis der es mir erlaubt die 5 auch noch zu holen, die Abstriche zur X sind für mich kein Problem.

    Ich habe die Konsole in der kurzen Zeit sehr lieb gewonnen.

  17. Moin. Ich habe den GamePass aufgegeben weil ich nicht mehr gespielt habe, sondern nur angezockt habe….Reizüberflutung. Spiele angezockt und weiter gezogen, angezockt, weiter gezogen und in großen und ganzen nichts wirklich gezockt. Das hat mich dazu bewegt, das ganze doch fallen zu lassen, ich habe meine Wertschätzung komplett verloren dadurch. Auch Spiele wo ich mich drauf gefreut habe, hab ich sogar nicht weiter gezockt, weil ich dann doch in der Bibliothek weiter mal reingeschaut habe und es liegen gelassen habe. Ich weiß, das geht nicht jedem so aber bei mir war es halt so, eine Massenabfertigung.

  18. Nutze meine One X hauptsächlich für Indie Gamepass Games und abwärtskompatiblen 360 Titeln zum nachholen in meist besserer Qualität. Alles andere regelt die PS5.

  19. Hatte die series s mal ausprobiert und doch wieder zurück gesendet. An sich als zweit Konsole gut, aber wie ich mitbekommen habe, läuft die series x eben flüssiger, während die series s den ein oder anderen frame Einbruch hat. Manchmal muss ja wie bei Assassins creed valhalla damals, ein extra Update für 60 fps kommen, das ist schade. Die series s ist mir aber auch oft eingefroren, ständig stand nach gewisser Zeit und egal welches Spiel, die Konsole still. Dann musste ich immer neustarten. Also wenn ich mir nochmal eine xbox series hole, dann die X Variante.

  20. Ich bin und bleibe ein Fan von physischen Spielen, daher ist für mich / meine Sammelleidenschaft die X-Box Series S einfach nichts.

    Aaaaaaaaaber, stellt euch doch mal vor, ~1990 rum und ihr habt ne Konsole mit "nahezu unendlichen" Spielen anstatt "nur" euer SNES mit 5-10 Spielen.
    Das wäre schon der Hammer gewesen 😀

  21. Ich war zwei Jahrzehnte lang hauptsächlich PC Gamer aber hab mir vor zwei Wochen aus Neugier nun auch eine XSS zugelegt und was soll ich sagen ich bin begeistert und das trotz potenten PC.Der Gamepass und die XSS ergänzen sich einfach hervorragend und auch das Streaming ist genial.Man macht auf jeden Fall nichts verkehrt und ist wahnsinnig schnell im Game.

  22. Nachdem ich die Series X gekauft hatte, wollte ich eine Möglichkeit haben, meine Bibliothek auch überall hin mitnehmen zu können… Da fiel es mir dann nicht schwer mir zusätzlich eine Series S zu kaufen.
    Somit kann ich damit zu Freunden gehen, oder ganz schlicht mit in den Urlaub nehmen.

    Einfach mega geil das Konzept mit dieser Konsole.

  23. Hey YetiVin,
    ich hab dir schon beim letzten Xbox Video den Tipp gegeben mal den One Controller zu nehmen, der klcikt nicht so laut und funktioniert ohne Adapter an der Series S.

    Gamepass zum ausprobieren finde ich auch gut.
    Aber man kann auch auf Steam jedes Spiel innerhalb von 2 Stunden wieder zurückgeben. Ich glaube das geht auch für Spiele aus dem XBOX Store die nicht im Gamepass sind.

    Cooler Output im Moment von dir

  24. Ich finde das ne Konsole einfach ein Laufwerk braucht. Auf der series s geht das nicht und das ist der Punkt warum eine Series X. Aber auch der kleinere Speicher ist ein Manko. P.s. Die X sieht geiler aus als die S.

Leave a Reply

Check Also
Close
Back to top button